TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DEN FOTOWETTBEWERB

„ColonnadenArt. Architektur & Street-Fotografie.“

 

Einsendeschluss::

Pro Teilnehmer darf ein Foto eingereicht werden. Es sind alle fotografischen Sujets zugelassen, das Foto muss im Quartier der Colonnaden – zwischen Binnenalster und Staatsoper – erstellt werden.

Einsendeschluss ist der 15. Juni 2022.

 

Einreichung:

Einreichen darf jeder Teilnehmer EINE Farb- oder Schwarzweissfotografie - als Druck in A4 oder 20x32cm - auf dem Postweg oder persönlich bei:

MEISTER CAMERA / PHOTOHAUS, Große Theaterstraße 35, 20354 Hamburg.

Auf der Rückseite der Abzüge sind Namen, E-Mail-Anschrift und Telefonnummer des Einsenders zu vermerken.

 

Bildnutzungsrechte:

Alle Teilnehmer räumen dem Veranstalter des Wettbewerbs an den eingereichten Bildern zur Durchführung des Wettbewerbs, dessen Bewerbung sowie der Berichterstattung darüber vergütungsfrei die räumlich und zeitlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte ein, einschließlich dem Recht, das Bild für den Abdruck zu optimieren und im Rahmen einer Ausstellung zu zeigen.

Gleichgültig ist dabei, in welchen Medien dies geschieht, also u. a. Print, Online, filmisch und Social Media Portale wie z.B. Facebook. Ebenfalls umfasst ist die Öffentlichkeitsarbeit für den Wettbewerb und Ausstellungen mit den prämierten Bildern, wie beispielsweise Ausstellungsplakate, Tisch-Sets, Flyer, Einladungen, E-Cards u.v.m. sowie ggf. den Wettbewerb begleitende Kataloge und Bücher. Eingereichte Fotografien müssen frei von Rechten dritter Personen sein.

 

Bildauswahl und Ausstellung:

Über die Teilnahme an der Ausstellung vom 2. Juli bis zum 18. September 2022 sowie über die ersten drei Gewinner entscheidet eine Jury. Für die Ausstellung werden 15 Teilnehmer ausgewählt.

Die Ausstellung findet unterhalb der Arkaden der Colonnaden Hamburg statt.

An zwei Eventtagen (02.07. und 27.08.22) werden die Ausstellungswerke outdoor präsentiert, an allen dazwischen liegenden Tagen findet die Ausstellung in den Schaufenstern der Geschäfte unterhalb der Arkaden statt.

 

Jury:

Vorsitzender: Siegfried Hansen (Street-Fotograf, Foto-Trainer,Buchautor)

Vivian Laux-Eggert (Galerie Visulex),

Wolfgang Baus (DGPh),

Bernd Nasner (Gründer Photohaus)

 

Preise:

Erster Gewinner:

Eine Systemkamera Olympus OM-D E-M10 Mark IV mit Objektiv Zuiko ED 14-42mm Wert von € 849.- (UPE) MEISTER CAMERA | PHOTOHAUS

Zweiter Gewinner:

Gutschein für ein Champagner-Roulette für bis zu 10 Personen! Wert € 259.- SPIELBANK HAMBURG

Dritter Gewinner:

Ein SPA-Gutschein für strapazierte Fotografen-Körper

Wert € 150.- – FAIRMONT HOTEL VIER JAHRESZEITEN

Publikumspreis:

Überraschungspaket im Wert von ca. € 150.- von verschiedenen Mitgliedern des Trägerverbunds Colonnaden e. V. 

 

Gewinnerbenachrichtigung:

Die Gewinner (1.-3. Preis sowie die ausgewählten Teilnehmer für die Ausstellung) werden per E- Mail am 23. Juni 2022 benachrichtigt. Der Gewinner des Publikumspreises wird per E-Mail am 23. August benachrichtigt.

 

Preisübergabe:

Die Preisverleihung für die Gewinner 1-3 findet am 02. Juli 2022 um 14 Uhr bei MEISTER CAMERA | PHOTOHAUS, Große Theaterstraße 35, 20354 Hamburg statt, die Preisverleihung für den Publikumspreis findet am 27. August um 19 Uhr auf dem Gustav-Mahler-Platz, Colonnaden Hamburg statt.

 

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von einer Woche nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

 

Teilnahmeberechtigung:

Am Fotowettbewerb teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland und das 16. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige benötigen die Einwilligung ihrer gesetzlichen Vertreter für die Teilname. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abgängig. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters. Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Wettbewerbs beteiligte Personen und Mitarbeiter des Veranstalters sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Veranstalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen und bei unlauterem Handeln.

 

Haftung:

Schadenersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter, die im Zusammenhang mit dem Wettbewerb stehen, sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, der Veranstalter hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt.

 

Datenschutz:

Für die Teilnahme am Wettbewerb ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten desTeilnehmers umgehend gelöscht.

 

Anwendbares Recht:

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.