Der Weihnachtliche Gänsemarkt in guter Nachbarschaft mit den Colonnaden


Ganz zauberhaft. Gans lecker. Ganz aus Lebkuchen.

 

Das hat es noch nicht gegeben: Mitten im Zentrum der Hamburger Innenstadt, nur ein paar Meter durch die Gänsemarkt PASSAGE von den Colonnaden entfernt, verwandelt sich ein namhafter Platz in ein idyllisches Dorf aus lauter Lebkuchen-Häuschen: der neugestaltete Gänsemarkt! Vom 27. November bis zum 23. Dezember 2017 entsteht hier der „Weihnachtliche Gänsemarkt“ als zauberhafte Oase der Ruhe, die die Hektik der City vergessen lässt.

 

Schon das große Eingangstor, ein schön dekorierter Rundbogen im Lebkuchen-Stil, ist als Entree ein wahrer Eyecatcher. Wenn dann unsere kleinen und großen Besucher aus nah und fern an den Verkaufsständen entlangschlendern, werden sie sich wie Hänsel und Gretel fühlen. Alle weihnachtlichen Waren, von Kunsthandwerk über Dekoartikel bis hin zu Speisen und Getränken, werden von Pfefferkuchen-Häuschen aus feilgeboten. Jedes liebevoll gestaltet, heimelig beleuchtet und vom Sockel bis zum Dach mit seiner ganz individuellen Note versehen.

Obwohl alle Stände ausschließlich aus Holz und anderen Naturmaterialien bestehen – mit ihren so täuschendechten Lebkuchen-Elementen und den wie Zuckerguss wirkenden Verzierungen sehen sie zum Anbeißen aus.

Richtig klasse findet das sicherlich auch der Dichter Gotthold Ephraim Lessing, dessen überlebensgroßes Bronze-Denkmal in die Szenerie eingebunden wird. Wie das Oberhaupt thront die Skulptur inmitten des Dorfes, während unter ihr leuchtende Kinderaugen, verführerische Düfte und geselliges Markttreiben die nahende Weihnacht verkünden.

Da Lessing die ohnehin zentrale Figur des Gänsemarkts darstellt, platzieren wir ihn auch in den Mittelpunkt unseres kulturellen Rahmenprogramms. So gibt es beispielsweise Tannenbaumkugeln mit seinem Portrait sowie mit Zitaten versehene Texttafeln, die zu einem literarischen Rundlauf um seinen Sockel einladen.

 

Ebendieser Sockel beherbergt die Wächter des Denkmals: eine Schar von Gänsen. Ja, ganz richtig – obwohl sie natürlich nicht aus Fleisch und Blut bestehen. Aber wenn schon die Geschichtsbücher keine befriedigende Auskunft geben können, woher sich der Name Gänsemarkt ableitet, dann setzt nun das in Handarbeit hergestellte Geflügel ein sinnstiftendes Zeichen.

 

Brauner Lebkuchen, wohin das Auge blickt, weiße Gänse, so weit sich das Dorf erstreckt, und Aphorismen eines großen deutschen Dichters. Dieser sehr spezielle Mix aus Phantasie und Poesie spiegelt sich in allerlei Deko wieder und taucht auch unter den kulinarischen Leckerbissen auf.

 

Der „Weihnachtliche Gänsemarkt“ bietet selbstverständlich weit mehr als das. Wir werden in Kürze veröffentlichen, was wir an Spaß und Spannung, an Unterhaltung und Kultur, an Kulinarik und Kunsthandwerk für Sie bereithalten. 

 

Gern dürfen Sie sich auch heute bereits für unseren Programm-Newsletter anmelden, um rechtzeitig alle Informationen über den außergewöhnlichen Weihnachtsevent 2017 in Hamburg zu erhalten.

Weihnachtlicher Gänsemarkt
27. November bis 23. Dezember 2017
tägl. 11:00 bis 21:00 Uhr – Gastronnomie bis 23:00
Der Eintritt ist frei!

Kulturprogramm Weihnachtlicher Gänsemarkt/ Colonnaden


Ab dem 20. November 2017 finden Sie hier das täglich aktualisierte Veranstaltungsprogramm.


Als Facebook-User können Sie unsere Veranstaltungen dann auch abonnieren,

um kein Highlight zu verpassen.
Hier geht es lang »


Oder melden Sie sich hier per Click für den

Programm-Newsletter

der Weihnachtlicher Gänsemarkt/ Colonnaden an.


Das Überraschungsprogramm des Literarisch-Musikalischen

Adventskalender der Hamburgischen Staatsoper finden Sie

ab Ende November am jeweiligen Veranstaltungstag hier:

http://blog.staatsoper-hamburg.de/tag/adventskalender/

Besondere Veranstaltungstipps finden Sie auch in der „Elbvertiefung – der tägliche Newsletter für Hamburg“, den Sie hier kostenlos abonnieren können: www.zeit.de/elbvertiefung. Der Newsletter, der über das Wichtige in Hamburg informiert. So kurz wie möglich. So lang wie nötig. Relevant und prägnant. Persönlich und pointiert.

Christmas Lounge
Christmas Lounge
Shopping Sonntage
Shopping Sonntage
Maskenzauber
Maskenzauber
Antikmarkt
Antikmarkt